Datenschutzerklärung

für Deine Bewerbung bei der BALLER LEAGUE

Allgemeine Hinweise

  1. Verantwortlicher, Kontakt und Datenschutzbeauftragter:

    Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die Baller League GmbH, Kastanienallee 6, 10435 Berlin („wir“). Unsere Datenschutzbeauftragte ist unter der E-Mailadresse datenschutzbeauftragter@ballerleague.de erreichbar.
  2. Verantwortlicher, Kontakt und Datenschutzbeauftragter:

    Wir verarbeiten Deine Daten, die Du uns für Deine Bewerbung zur Verfügung gestellt hast, wie Name, Adresse, Handynummer, E-Mailadresse, Lichtbild, Kleidergröße, Fußballverein und Erfolge und andere Informationen zu Deiner Person. Pflichtangaben sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Alle Deine Angaben werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens genutzt.

    Die Datenverarbeitung erfolgt zur Bearbeitung Deiner Bewerbung, insbesondere auch zur Kontaktaufnahme mit Dir. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO, § 26 Abs. 1 BDSG.

  3. Empfänger und Kategorien von Empfängern:

    Neben uns hat auch die New Work SE („Xing“), Am Strandkai 1, 20457 Hamburg, Zugriff auf Deine Daten, weil über ihre Plattform der Bewerberprozess durchgeführt wird. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund eines eigenen Nutzungsverhältnisses zwischen Dir und Xing. Erst mit Übertragung der Daten an uns beginnt unsere Verarbeitung und Verantwortlichkeit.

  4. Internationaler Datentransfer:

    Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland außerhalb der europäischen Union oder eine internationale Organisation erfolgt nicht.

  5. Speicherdauer und Löschung:

    Deine Bewerberdaten werden spätestens 6 Monate nach Benachrichtigung der Teilnehmenden unseres BALLER LEAGUE Scouting Combine Events gelöscht, es sei denn, Du bist einer der ausgewählten Teilnehmenden. Dann erfolgt eine Datenverarbeitung aufgrund unseres Teilnehmervertrags nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO. Eine weitere Datenverarbeitung kann auch erfolgen, falls Du explizit darin eingewilligt hast (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO). Wenn Du die Einladung zum Event nicht annimmst oder nicht erscheinst, erfolgt die Datenlöschung spätestens 6 Monate nach dem Event.

  6. Gesundheitsdaten:

    Falls Du am BALLER LEAGUE Scouting Combine Event teilnimmst, erfolgt eine umfassendere Datenverarbeitung, insbesondere auch von Gesundheitsdaten. Hierfür gilt dann eine gesonderte Datenschutzerklärung, die wir Dir vorab zur Kenntnis bringen.

  7. Deine Rechte:

    Gemäß dem geltenden Datenschutzrecht hast Du - zusätzlich zu dem Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde und dem Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird - die im Folgenden unter a) - f) ausgeführten Rechte. Um Deine folgend aufgeführten Rechte auszuüben, kontaktiere uns bitte über folgende Kontaktadresse: datenschutzbeauftragter@ballerleague.de.

    1. Auskunftsrecht
      Du hast das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so besteht ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht erfasst insbesondere Auskunft zu den Verarbeitungszwecken, den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Bitte beachte, dass es sich bei dem Auskunftsrecht nicht um ein absolutes Recht handelt und berechtigte Interessen anderer Personen zu einer Einschränkung des Auskunftsrechts führen können.
    2. Recht auf Berichtigung
      Du hast das Recht, die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung besteht zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen - auch mittels einer ergänzenden Erklärung.
    3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
      Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kannst Du verlangen, dass die Dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden.
    4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
      Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kannst Du die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. In diesem Fall werden die betreffenden personenbezogenen Daten entsprechend gekennzeichnet und gegebenenfalls nur noch zu bestimmten Zwecken verarbeitet.
    5. Recht auf Datenübertragbarkeit
      Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen steht Dir ein Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der Deiner personenbezogenen Daten zu, die Du uns bereitgestellt hast, d.h. das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und ggf. diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch denjenigen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.
    6. Widerspruchsrecht
      Unter gewissen Umständen hast Du das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dies gilt auch für ein damit zusammenhängendes Profiling. Du hast auch das Recht, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung jederzeit und unentgeltlich zu widersprechen. Das Gleiche gilt hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, einschließlich der Profilbildung, soweit diese im Zusammenhang mit Direktwerbung steht.

Berlin, 23.11.2023

Baller League GmbH, Kastanienallee 6, 10435 Berlin

datenschutz@ballerleague.de